Schulung Pseudo Customer - Exklusiv für Apotheker

12.09.2019
Die Beratungsqualität in den Thüringer Apotheken ist uns wichtig. Mit dem Pseudo-Customer Model steht uns dabei ein effektives System zur Verfügung, das den Apotheken hilft, ihre Leistungen objektiv, selbstkritisch und gleichzeitig vertraulich zu testen. Der Pseudo Customer (PsC) ist Anstoß und Helfer zugleich. Er wirft ein Blitzlicht in den Alltag der Apotheke und hilft damit der Apotheke zu erkennen, was läuft gut, wie funktionieren unsere Standards und wo müssen wir noch nachjustieren.

Die PsC-Besuche erfreuen sich wachsender Akzeptanz unter den Kollegen. Daher suchen wir wieder verstärkt Apotheker, die als Pseudo-Customer in Thüringen und angrenzenden Bundesländern aktiv werden möchten. Da die Aufgabe immer auch ein bisschen Fingerspitzengefühl erfordert, empfehlen wir diese Tätigkeit Apothekerinnen und Apothekern, die selbst schon einige Berufserfahrung als Apotheker in einer öffentlichen Apotheke sammeln konnten und gut argumentieren können. Neben kommunikative Fähigkeiten, die für das kompetente Führen der Feedbackgespräche notwendig sind, empfiehlt es sich auch, sich die Begeisterung für den eigenen Beruf bewahrt zu haben, denn nichts hilft in der Beratung mehr, als der Wille, die beste Lösung für den Patienten zu finden.

Natürlich werden Sie auf Ihre Aufgabe intensiv vorbereitet. Wir laden Sie am 12. September ein zu einer eintägigen Schulung ins Thüringer Apothekerhaus in Erfurt. Dabei werden Sie mit den anzuwendenden Szenarien und den notwendigen Dokumentationsunterlagen vertraut gemacht. Besonderes Augenmerk werden wir auf die speziellen Anforderungen an das Auswertungsgespräch richten, mit welchen Reaktionen müssen Sie rechnen, wie können Sie Einwänden und Entschuldigungen begegnen und vor allem, wie lenken Sie das Gespräch auf das tatsächliche Ziel, die Stabilisierung und gegebenenfalls Verbesserung der Beratungsgespräche in der Apotheke selbst. Natürlich ist die Schulung für Sie als zukünftigen Pseudo Customer kostenfrei.

Während Ihrer Tätigkeit werden die Pseudo Customer vom Geschäftsbereich Pharmazie der ABDA inhaltlich unterstützt und ihre Besuche koordiniert. Über die Anzahl der Besuche und die zurückzulegenden Entfernungen entscheiden Sie als Pseudo Customer selbst, d. h. Sie behalten alle Fäden in der Hand. Zu Beginn ihrer Tätigkeit geben Sie Ihre zeitlichen und örtlichen Kapazitäten an, die einzelnen Besuche werden dann konkret mit Ihnen abgestimmt.

Wir hoffen, das passt für Sie! Wir freuen uns sehr, wenn wir Sie zur Schulung für Pseudo Customer am Donnerstag, den 12. September von 9:00 bis 17:00 Uhr im Thüringer Apothekerhaus in Erfurt begrüßen können.

Wir haben Ihr Interresse geweckt?

1. Schritt

Einverständniserklärung

2. Schritt

Was möchten Sie tun