Prof. Dr. Dagmar Fischer neue DPhG-Präsidentin ab 2020

09.08.2019 - Information & Internet, externe Gremien, Ausbildung, Fortbildung

Die Mitglieder der Deutschen Pharmazeutischen Gesellschaft e.V. (DPhG) haben in einer geheimen Briefwahl Frau Prof. Dr. Dagmar Fischer, Professorin für Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, zur neuen DPhG-Präsidentin für die Amtsperiode 2020 - 2023 gewählt.

Frau Prof. Fischer, die bereits dem jetzigen Vorstand als Generalsekretärin angehört, war vom Präsidium der DPhG als alleinige Kandidatin für die Wahl ernannt worden. Die Stimmauszählung hat am 31. Juli 2019 in Frankfurt stattgefunden. Frau Prof. Fischer erhielt 94,5 Prozent der abgegebenen Stimmen; die Wahlbeteiligung lag bei 17,8 Prozent.

Die Landesapothekerkammer Thüringen gratuliert Frau Professor Fischer sehr herzlich zu ihrer Wahl. Wir freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit in den kommenden Jahren.

zurück zur Übersicht