Pharmakotherapie im Kindes- und Jugendalter - Kinder sind ganz anders

09.08.2019 - Fortbildung

Pharmakotherapie im Kindes- und Jugendalter? Nichts einfacher als das! Man passe nur die bei Erwachsenen bewährten Dosen an das reduzierte Gewicht/ oder doch besser die geringere Körperoberfläche an - und perfekt funktioniert die Behandlung dieser kleinen Altersklassen.

Alle mit großer Kompetenz in Apotheken Tätigen wissen dies weit besser. Von der altersmäßig eingeschränkten Zulassung bis zu fehlender Studiensicherung für diese pädiatrischen Patienten, da gilt es eine ganze Menge wichtiger Details zu berücksichtigen, um deren Therapie ebenso optimal wie nebenwirkungsarm zu gestalten. Ein langjährig praxiserfahrener Kinder- und Jugendarzt möchte mit vielem aktuellen und studiengesicherten Wissen Hilfreiches zu den häufigsten pädiatrischen Krankheitsbildern vermitteln – und Antworten geben auf all Ihre Fragen und die Ihrer kleinen Kunden/ deren Eltern.

zurück zur Übersicht