Service

Online-Stellenmarkt

Auch die Pflege eines Online-Stellenmarktes gehört zum Spektrum eines großen Aufgabenkatalogs. Um den Service vollumfänglich nutzen zu können, ist eine Registrierung zur Nutzung der Dienste von LAKT.de oder als Kammermitglied notwendig.

In den vergangenen Jahren hat die Bundesarbeitsagentur den Apothekerberuf regelmäßig als Mangelberuf klassifiziert. Die Analyse wird zu Grunde gelegt, um die Lage auf dem Arbeitsmarkt zu bewerten und ggf. politische bzw. administrative Entscheidungen zu treffen und ist damit das anerkannte offizielle Instrument zur objektiven Einschätzung der Fachkräftesituation in den einzelnen Berufen und Regionen. Eine wichtige Datenquelle bei der Ermittlung von Engpässen bilden u. a. die bei der Bundesarbeitsagentur von den Betrieben gemeldeten offenen Arbeitsstellen. Wir bitten daher weiterhin darum, dass freie Arbeitsstellen für die Apothekenberufe nicht nur im Stellenmarkt der Landesapothekerkammer eingegeben werden, sondern auch an die Agenturen für Arbeit gemeldet werden. Dadurch kann die Situation insbesondere auf regionaler Ebene besser erfasst werden.