Sachverständigen-Ausschuss empfiehlt Altersgrenzen für Verschreibungspflicht von Diphenhydramin und Doxylamin

24.01.2020 - Information & Internet, externe Gremien, Arzneimittelinformation
Der Sachverständigen-Ausschuss für Verschreibungspflicht empfiehlt mehrheitlich, Diphenhydramin zur Behandlung von Schlafstörungen bei Erwachsenen ab dem 65. Lebensjahr der Verschreibungspflicht zu unterstellen.

Der Sachverständigen-Ausschuss für Verschreibungspflicht empfiehlt mehrheitlich, Doxylamin zur Behandlung von Schlafstörungen bei Erwachsenen ab dem 65. Lebensjahr der Verschreibungspflicht zu unterstellen.

zurück zur Übersicht