Stillberatung in der Apotheke: Mein Kind wird nicht satt

01.04.2020
In der pharmazeutischen Ausbildung findet das Thema Stillen, und die damit verbundenen praktischen Probleme, nicht oder nur am Rande statt. Das hinterlässt eine Lücke, denn junge Mütter wenden sich, wie mit vielen anderen Fragestellungen rund um Gesundheit von Mutter und Kind, auch mit ihren Stillproblemen an das niederschwellige Beratungsangebot ihrer Apotheke vor Ort. Das Seminar will diese Lücke schließen.

Die examinierte Still- und Laktationsberaterin (IBCLC - International Board Certified Lactation Consultant) Frau Maria-Dorothea Meyer schult seit Jahren Fachpersonal zu diesem Thema. Ihre fundierte Ausbildung und ihre große Praxiserfahrung machen Sie zu einer erfahrenen Referentin, die das Thema "wunde Brustwarzen" für das Apothekenpersonal aufbereitet hat und mit Fallbeispielen untermauern wird. Frau Meyer schult schon viele Jahre Hebammen und Klinikpersonal zu verschiedenen Themen rund um das Stillen. Freuen Sie sich auf eine praxisorientierte Schulung, die wertvolle Tipps mit an die Hand gibt, um stillende Frauen kompetent zu beraten.

Frau Meyer wird am Ende des Vortrages einen Praxisleitfaden zu diesem Thema für den Apothekenalltag zusammen mit den Teilnehmern erarbeiten.

Wir haben Ihr Interresse geweckt?

1. Schritt

Einverständniserklärung

2. Schritt

Was möchten Sie tun
CAPTCHA
Schreiben Sie die auf dem Captcha gezeigten Zeichen in das Captcha-Feld. Beginnen Sie am Pfeil und folgen Sie seiner Richtung.
Es handelt sich dabei ausschließlich um Großbuchstaben und Zahlen von 1 bis 9. Um Verwechslungen mit dem Buchstaben O vorzubeugen wird die Zahl 0 nicht verwendet.