Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d) - Schwerpunkt aseptische Herstellung


Anzeige aufgegeben am 11.02.2020, 13:25
Werden Sie Teil unseres Teams in der Klinikumsapotheke (Abteilung Herstellung) als
Pharmazeutisch-technischer Assistent (m/w/d) - Schwerpunkt aseptische Herstellung.

Herzlich willkommen
am Universitätsklinikum Jena!
Wir sind Thüringens einziges Universitätsklinikum:
Patientenversorgung, Forschung und Lehre gehen hier
Hand in Hand. In unseren 26 Kliniken und Polikliniken
mit über 1.300 Betten versorgen wir jährlich mehr als
330.000 Patienten. Deren Zufriedenheit ist unser Ziel.
Dafür arbeiten unsere über 5.600 Mitarbeiter jeden Tag.
Das sind Ihre Aufgaben:
» Arbeit in unserer modernen Sterilabteilung und
Herstellung von Zytostatikazubereitungen, parentaler
Ernährung und anderer krankenhausüblicher
aseptischer Zubereitungen
» Verantwortung für die aseptische Herstellung der i.v.
Medikation einer Station in der Klinik für Kinder- und
Jugendmedizin
» Unterstützung der Herstellung in den Bereichen
klinische Rezeptur/Defektur
Darauf können Sie zählen:
» top Vergütung nach neustem Tarifabschluss TV-L
» Betriebliche Altersvorsorge
» kostenlose Fort- und Weiterbildungen
» gezielte, individuelle Einarbeitung
» Cafeterien mit ausgewogenem Essensangebot
» Job-Ticket
» Gesundheits- und Fitness-Angebote

Darauf kommt es uns an:
» abgeschlossene Ausbildung zum
Pharmazeutisch- technischen Assistent
» idealerweise Erfahrung in der aseptischen
Herstellung/Zytostatikazubereitung
» Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten,
Teilnahme am Apotheken-/Kinderklinik-PTADienst
an Wochenenden und Feiertagen
» Interesse an Fort- und Weiterbildung


Beruf: PTA
Arbeitszeit: 40 Std/Woche
möglicher Arbeitsbeginn: 01.04.2020

Franziska Kühn

Tel: 03641 9-320633
E-Mail: franziska.kuehn@med.uni-jena.de

Online-Bewerbung

Sie haben Interesse an diesem Stellenangebot? Jetzt direkt online bewerben:
CAPTCHA
Schreiben Sie die auf dem Captcha gezeigten Zeichen in das Captcha-Feld. Beginnen Sie am Pfeil und folgen Sie seiner Richtung.
Es handelt sich dabei ausschließlich um Großbuchstaben und Zahlen von 1 bis 9. Um Verwechslungen mit dem Buchstaben O vorzubeugen wird die Zahl 0 nicht verwendet.

zurück zu den Stellenangeboten