EMA warnt vor Fake-Apotheken

24.03.2020 - Pandemie, Presse
Die Europäische Arzneimittelagentur (EMA ) warnt die Bevölkerung davor, Arzneimittel von unautorisierten Websites und anderen Anbietern zu kaufen, die die Ängste aufgrund der Coronavirus-Pandemie ausnutzen wollen. Es gebe Verkäufer, die vermeintlich einfachen Zugang zu legalen Arzneimitteln bieten würden, die Covid-19 vorbeugen oder behandeln können sollen und anderswo nicht erhältlich seien. "Solche Produkte sind wahrscheinlich Arzneimittelfälschungen", warnt die EMA.

zurück zur Übersicht